Beckenbodentraining für Sie und Ihn

Therapie in der Praxis

Das Beckenbodentraining ist Frauen wie auch für Männer zugänglich und wird  in Einzeltherapiesitzungen geübt. Was ist der "Beckenboden", wo liegt er, was macht er und wie kann ich ihn anspannen und trainieren? Wie verhalte ich mich im Alltag? Diese wichtigen Fragen werden in den Sitzungen besprochen und gleichzeitig die Beckenbodenmuskulatur in der Kraft und in der Ausdauer trainiert.


Pelvic-Trainer

Mt dem Pelvic-Trainer können Sie zuhause, jederzeit und intimfrei trainieren. Durch die visuelle Kontrolle und die Biofeedbackfunktion wird:

·      die Ansteuerung und Wahrnehmung des Beckenbodens sichtbar gemacht werden

 

·      das Anspannen und Entspannen vi-suell kontrolliert und gezielt trainiert

 

·      die Koordination der Muskelschichten verbessert

 

·      Schnellkraft wie auch die Dauer-spannung trainiert

 

·      die Entspannungsfähigkeit trainiert

 

·      der Fortschritt nachvollzogen

 

Bitte beachten SIe: die Miete von sFr. 20 .- pro

Woche wird nicht von der Krankenkasse über-

nommen!

 

 


Broschüre mit Anleitung

Parallel zur Therapie, werden nach und nach alle Übungen der Broschüre eingeübt. Das Ziel ist, dass Sie es später imme wieder als "Kontrolle" hervorholen können.